Bundesweiter Pflanzwettbewerb 2020

Wir tun was für Bienen!

Foto Bürgerforum Blessem-Frauenthal e.V.

Der Wettbewerb ist beendet! Vielen Dank an alle Teilnehmerinnen und Teilnehmer!

Wir sind momentan mit der Auswertung der vielen Beiträge beschäftigt. Ab ca. Ende August werden hier (und per Email) die Gewinner bekannt gegeben. Fest steht: Es sind wieder so viele tolle Gärten, Balkone, Flächen, Blumenwiesen, Strukturen und Aktionen dabei, dass der Jury die Auswahl schwer fallen wird. Das habt Ihr toll gemacht :-)

Hier aber schonmal die Kennzahlen über die Beteiligung in diesem Jahr. Wir sind begeistert, dass wir sogar noch mehr Beiträge haben,als in den vergangenen Jahren! Vielen Dank Euch allen!

 

 

 

 

Prämierungsfeier fällt leider aus

Leider werden wir aufgrund des weiterhin bestehenden Ansteckungsrisikos in diesem Jahr keine Prämierungsfeier vor Ort in Berlin durchführen. Das macht uns sehr traurig, aber wir denken, es ist besser so. Preise gibt es natürlich trotzdem!

+++ NEU: UNSER GARTENSONG +++

Reinhard Horn hat einen weiteren Song für uns komponiert - einen Gartensong! Sein Titel: "Mein Garten ist mein Paradies!"

Hört mal rein, das ist ein Ohrwurm! :-)

Gerade in der Corona-Krise ist es wichtig, den Kindern und uns allen Mut zu machen und zu zeigen, dass Gärtnern ein gutes Mittel dafür ist, auch wenn wir das zurzeit nur im Kreise der Familie und nicht mit Freunden tun können.

Noch handelt es sich um eine Vorab-Version des Songs, da die Märchensänger, die auch schon unseren Bienensong eingespielt haben, derzeit nicht im Studio zusammen singen dürfen.

Hier geht's zum Download des Songs.

Interview mit Corinna Hölzer im Kölner Domradio

Portrait Corinna Hölzer

Das war der Wettbewerb 2019 - Die Gewinner

Heimische Blühpflanzen

Wildstaudenbeet im Naturgarten

Tagetes, Geranien oder Stiefmütterchen finden sich in neuseeländischen genauso wie in europäischen Vorgärten. Eigentlich langweilig, oder? Dabei sind in Deutschland 2.700 Pflanzenarten heimisch! „Heimisch“ bedeutet, dass diese Pflanzen ihr ursprüngliches Verbreitungsgebiet (vor Kolumbus) in Mitteleuropa haben. Sie gedeihen ohne das Zutun der Menschen in natürlichen Lebensgemeinschaften und können sich über Samen eigenständig vermehren. Mit jeder heimischen Pflanzenart bieten Sie etwa zehn heimischen Tierarten Futter. Einen Überblick über die Blütezeiten verschiedener heimischer Arten finden Sie hier.

Vergangene Wettbewerbe

Hier finden Sie die Wettbewerbe der vergangenen Jahre:

Bundesweiter Pflanzwettbewerb Wir tun was für Bienen 2019

Bundesweiter Pflanzwettbewerb Wir tun was für Bienen 2018

Bundesweiter Pflanzwettbewerb SOMMERSUMMEN 2017

Bundesweiter Pflanzwettbewerb FRÜHLINGSSUMMEN 2017

Bundesweiter Pflanzwettbewerb HERBSTSUMMEN 2016